Angebote für Wintergärten
Kostenlos & unverbindlich

100% Kostenlosbis zu 30% sparen

Welchen Wintergarten bevorzugen Sie?

Bitte durch anklicken auswählen!

Weiter

Wintergarten Aluminium: Kosten & Preise

Ist unser Portal hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...

Ein moderner Wintergarten kann heutzutage auf verschiedene Arten errichtet werden, sei es aus Holz, aus Kunststoff oder auch aus Aluminium. Auch Kombinationen verschiedener Materialien sind möglich. Dennoch entscheiden sich mehr und mehr Menschen für Alu als hauptsächlichen Werkstoff. Diese bieten – genau wie alle anderen Materialien auch – ihre individuellen Vor- und Nachteile. Welche das sind und wodurch sich der Wintergarten aus Aluminium grundsätzlich auszeichnet, stellen wir Ihnen im folgenden Artikel genauer vor.

1. Merkmale des Aluminium Wintergarten

Neben Holz und Kunststoff ist Aluminium für den Bau eines Wintergartens ein immer beliebter werdendes Material. Vergleicht man den Wintergarten aus Aluminium mit einem Modell aus Holz oder Kunststoff, zeigt sich schnell, dass Holz zwar ein natürlicherer Werkstoff ist als Aluminium, der gleichzeitig sehr gemütlich wirkt, Aluminium dafür aber moderner und pflegeleichter ist. Weiterhin muss Holz regelmäßig mit Lasuren behandelt werden, damit es seine gepflegte Optik behält, was bei einem Aluminium-Wintergarten gar nicht erforderlich ist. Kunststoff ist auf der anderen Seite wiederum sehr günstig und besitzt eine hohe UV-Beständigkeit, dennoch ist die Festigkeit nicht unbedingt sonderlich ausgeprägt und erfordert eine unterstützende Stahlkonstruktion zur Stabilisierung.

Wintergarten Aluminium

Entscheidet man sich dafür, einen Wintergarten aus Aluminium anzubauen, muss man sich auch die Frage stellen, ob dieser selbst oder von einem Fachmann errichtet werden soll. Auf der einen Seite spart man durch den Eigenbau sicherlich Kosten, auf der anderen Seite geht man damit das Risiko ein, Fehler bei der Konstruktion zu machen. Gerade bei einem Wintergarten aus Aluminium spielt das Thema Statik eine große Rolle, welches hier beim Selbstbau der eigenen Verantwortung unterliegt. Weiterhin muss eine Baugenehmigung bei der Gemeinde eingeholt und der Bauprozess alleine geplant werden. Bedenken Sie außerdem, dass der Bau von einem Wintergarten – egal, aus welchem Material dieser besteht – letzten Endes natürlich ebenso eine Menge handwerkliches Geschick erfordert. Hat man dieses nicht, macht man häufig unbedachte Fehler. Zwar gibt es inzwischen praktische Fertig-Bausätze, bei denen eine genaue Anleitung zeigt, wie man den Wintergarten aus Aluminium baut – doch diese überzeugen häufig nicht unbedingt in qualitativer Hinsicht. Zudem ist das Gestaltungskonzept sehr eingeschränkt und bietet keine eigenen kreativen Änderungen am Design.

2. Vor & Nachteile des Aluminium Wintergartens

Es gibt – wie bei jedem anderen Baumaterial auch – auch beim Aluminium Vorteile und Nachteile, die man genau abwägen sollte, ehe man sich für diese Variante entscheidet. Einerseits genießt man beim Aluminium eine riesige Auswahl an Farbvarianten – keinesfalls muss es sich bei der Konstruktion nur um das klassische Grau bzw. Silber des Aluminiums handeln. Auch die Beschaffung von Ersatzteilen ist in der Regel kein Problem.
In der Vergangenheit gab es häufig das Problem, dass Rahmen aus Aluminium sich nach einer Weile oft durch äußere Einflüsse verzogen. Dies hat sich glücklicherweise erledigt, seit moderne Legierungen und stabilere Profile in den Handel gelangt sind. Zudem kann Aluminium mit einer stabilen Pulverbeschichtung versehen werden, welche die Farbe langfristig frisch hält.

Übersicht Vor- und Nachteile
VorteileNachteile
Hoher Isolierschutz
Gute Widerstandsfähigkeit
Pflegeleicht
Hohe Farbauswahl
Höhere Kosten
Kühlere Optik
Leicht zerkratzbar

Ein Nachteil, der nicht unterschätzt werden darf, ist allerdings, dass Aluminium eine hervorragende Leitfähigkeit für Wärme und Kälte bietet. Das bedeutet, dass diese über das Profil von außen nach innen transportiert wird und das Klima somit beeinträchtigen wird. Achten Sie also auf jeden Fall darauf, dass Sie beim Bau eines Wintergartens aus Aluminium Rahmen kaufen, die aus isolierenden Materialien bestehen. Bedenken Sie außerdem, dass Aluminium schnell zerkratzt und nach einer Weile daher eine Auffrischung benötigt. Die Kratzer lassen sich nicht so einfach ausbessern oder reparieren.

Betrachtet man die Werkstoffe Aluminium, Holz und Kunststoff im Vergleich, dann zeigt sich, dass sie alle ihre eigenen Vor- und Nachteile mit sich bringen. Berücksichtigen Sie daher bei der Auswahl auch die Optik: Nicht immer ist Aluminium eine passende Wahl, zu einigen Bauweisen passt Holz beispielsweise deutlich besser.
Um den Energieverbrauch muss man sich heutzutage keine Sorgen mehr machen – egal, für welches Material man sich entscheidet. Handelt es sich um ein hochwertiges Konstrukt von einem renommierten Hersteller, ist ein guter Wintergarten zumeist mit einer optimalen Wärmedämmung ausgestattet.

3. Kosten & Preise eines Wintergarten aus Alu

Eine Frage, die sich jeder stellt, der einen Wintergarten aus Aluminium plant, ist, wie hoch die Kosten dafür ausfallen werden. Grundsätzlich ist es hier natürlich kaum möglich, eine pauschale Aussage zu treffen, denn sowohl die Größe als auch die Ausstattung und die Qualität beeinflussen den Preis maßgeblich. Es gibt bereits Bausätze zur Selbstmontage ab 2.000 Euro, aber auch Wintergärten aus Aluminium, die mehr als 10.000 Euro kosten. Es ist jedoch immer besser, lieber etwas mehr in ein hochwertiges Produkt zu investieren, an dem man dann meist auch länger Freude hat.

Fordern Sie kostenlos Angebote an, um einen Überblick über den besten Anbieter zu bekommen.

4. Anbietersuche

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen kostenfreien Vergleich für bis zu drei Angebot durchzuführen – so finden Sie den für Sie passenden Hersteller in der Region und können beim Bau eines Wintergarten aus Aluminium sogar noch bares Geld sparen!

Erhalten Sie bis zu 3 Wintergarten-Angebote zum Vergleich! Kostenlos Angebote vergleichen & sparen

Write a Reply or Comment